Interview | «Investitionskontrollen wären ein Schildbürgerstreich» | NZZ

“Stefan Brupbacher ist seit Januar 2019 CEO des Schweizer Verbandes der Maschinen-, Elektro- und Metallindustrie (Swissmem). Im Gastbeitrag plädiert der Jurist und Ökonom für Offenheit gegenüber chinesischen Investoren. Hiesige Firmen, so Brupbachers Fazit, profitierten von Eigentümern aus China.”

Lesen Sie den ganzen Artikel @ NZZ:

154 thoughts on “Interview | «Investitionskontrollen wären ein Schildbürgerstreich» | NZZ”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *